POSITIONIERUNG
Führungskräfte & Teams

Steigern Sie durch die typgerechte Positionierung
die Wirksamkeit Ihrer Führungskräfte und Teams

Ich coache Führungskräfte & Teams
wie sie mit den Prinzipien des Schwertkampfes & typgerechter Positionierung
ihre individuellen Stärken gezielt nutzen
und eine Unternehmenskultur entwickeln, in der jeder gern sein Bestes gibt.

Haben Sie Führungs-Persönlichkeiten,
die individuelle Stärken gezielt nutzen &  Limitierungen auflösen können,
um das Potenzial Ihres Unternehmens optimal zu nutzen?

Oder verlieren Sie tägliche wertvolle Ressourcen durch unterschwellige Konflikte & Reibereien,
die das ganze Betriebsklima verschlechtern und die Mitarbeiterzufriedenheit in den Keller rauschen lässt?

  • Ziehen Ihre Führungskräfte alle am gleichen Strang und bilden sie eine funktionale Schnittstelle zwischen Unternehmens-Vision und Umsetzung?

  • Haben Sie Führungs-Persönlichkeiten, die auch in Stresssituationen souverän mit Druck und unterschiedlichen Erwartungen umgehen können und gleichzeitig eine Atmosphäre schaffen, in der jeder gern sein Bestes gibt?

  • Haben Sie eine Führungskultur, in der Leistungsträger erkannt und typgerecht gefördert werden?

  • Haben Sie eine Unternehmenskultur,  in der sich Potenzial entfalten kann und wichtige Trainingsmaßnahmen nicht bereits nach kurzer Zeit wieder verpuffen?

Wenn nicht, dann holen Sie sich jetzt den „Spirit von Camelot“

Schaffen Sie mit diesem Training die Voraussetzungen im Inneren der Beteiligten und des Unternehmens
damit optimierte Abläufe und eine hohe Leistungsbereitschaft im Außen entstehen kann.

Schritt 1

Termin wählen

Schritt 2

mehr erfahren

Schritt 3

mehr erfahren
Downlaod Mappe

Der „Spirit von Camelot“

Durch die RICHTIGE Positionierung

erzielen Sie mit mehr Leichtigkeit besser Ergebnisse – ohne sich zu „verbiegen“.

Was ist der „Spirit von Camelot“?

Das Camelot Training verbindet erstmals:

  • Die Ethik & Prinzipien des Schwertkampfes
  • mit systemischem Coaching
  • und archetypischen Grundstrukturen unserer Persönlichkeit

zu einem einzigartigen Führungs- und Teamentwicklungskonzept.

Warum Schwertkampf?

Die Prinzipien des Schwertkampfs entsprechen zu 100 % den ökonomischen Anforderungen der Wirtschaft:
Wie erreichen Sie Ihre Ziele:

  • schneller
  • mit weniger Aufwand,
  • in einfachen Strukturen,
  • und auf der Basis eines hohen ethischen Anspruchs!

Das Ergebnis:

  • schmale Hierarchien,
  • klare Kommunikation,
  • schnelle Entscheidungsfindung gepaart mit hoher Kompetenz,
  • innerer Stabilität
  • und klare, visionäre Ausrichtung.

Was bedeutet „typgerecht positionieren?

Wer andere führen möchte, muss sich selbst führen können!
Wir Menschen haben je nach Typ und Persönlichkeitsstruktur ganz unterschiedliche Stärken, Schwächen und Verhaltensmuster.

Mit dem Archetypen-Rad finden Sie heraus, welchem archetypischen Grundtypus sie entsprechen und wie Sie sich positionieren müssen, um Ihre natürlichen Stärken optimal zu nutzen. Dadurch erzielen Sie mit mehr Leichtigkeit besser Ergebnisse in Führung und Verkauf – ohne sich zu „verbiegen“.
Durch das Training lernen Sie, Ihre eigene Persönlichkeit besser zu verstehen und Ihr lebendiges Potenzial zu entfalten.

Mitarbeiter typgerecht führen

Eine Grundvoraussetzung für Ihren Führungserfolg ist die richtige Einschätzung menschlicher Verhaltensweisen. Mit dem Archetypenrad lernen Sie, die Potenziale und Talente Ihrer Mitarbeiter schneller zu erfassen und die jeweiligen Stärken für die die richtigen Aufgaben zu nutzen. Durch die typgerechte Positionierung lernen Sie, Blockaden dauerhaft aufzulösen, individuelle Stärken gezielt einzusetzen und  vorhandene Potenziale optimal zu nutzen.

Mit der Symbolkraft des Schwertes Störstellen sichtbar machen

Mit der Kraft von Legenden, Symbolen & Archetypen
vorhandene Potenziale aktivieren & Störstellen auflösen

Das Camelot-Training basiert auf der auf der Mythologie von König Artus und seiner legendären Tafelrunde.
Genau wie damals stehen wir heute vor den Herausforderungen einer Zeitenwende. Die alten Deals und Denkmuster funktionieren nicht mehr. Der Schlüssel für Wachstum und Erfolg liegt nicht in weiterer Optimierung von irgendwelchen Prozessen und Bereichen, sondern in der Entfaltung des vorhandenen Potenzials.  Dazu nutzt das Camelot-Training u.a. die Symbolkraft von Legenden und Symbolen. Diese wirken auf einer unbewussten Ebene und führen zu umfassenden Erkenntnissen und tiefem Verstehen, das vorhandene Blockaden auflöst und nötige Veränderungsprozesse beschleunigt.

Symbol für Kompetenz & Umsetzungskraft
Das Schwert steht für die Macht, Kompetenz und Umsetzungskraft eines Menschen. Wer symbolisch sein Schwert nimmt, aktiviert die archetypischen Grundstrukturen der Psyche und wird handlungsfähig:
Er erhöht seine körperliche Präsenz und ist mental bereit, die Führung im eigenen Leben zu übernehmen. Wer seine Macht aktiviert, hat die Freiheit zu entscheiden, für was er sein Schwert nutzt. Aber auch die Verantwortung, was damit und dadurch geschieht.

Symbol für Blockaden & Störstellen
Wie in der Geschichte von Artur stecken viele „Schwerter“ im Stein negativer Erfahrungen, Überzeugungen oder Blockaden fest und verhindern, dass ein Mensch in die Handlung geht und seine Ideen und Ziele umsetzt.

Im Camelot-Training geht es um die Befreiung des geistigen Schwertes und die Entwicklung einer Vision, für die es sich zu kämpfen lohnt. Nur wer eine klare Vision hat, entwickelt die Kraft, um sein Schwert aus dem Stein zu ziehen und  Herausforderungen souverän zu meistern.

Symbol für starke Teams & klare Strukturen.
Für die Umsetzung der Vision von Camelot steht die legendäre Tafelrunde. Der König sitzt mit seinen Rittern am runden Tisch – das Symbol des Rades. Die Schwerter symbolisieren die Speichen und sorgen für Stabilität. In der Mitte steht die gemeinsame Vision von Camelot, die die Ritter mit der Macht Ihres Schwert umsetzen. Die Kraft dieser Vision erzeugt einen Spirit, der die unterschiedlichen Charaktere zu einem  leistungsstarken Team vereint und mit klaren Strukturen synergetischer Kraft entfaltet.

Symbol für die innovative Kraft
Die Vision steht symbolisch für die Schöpferkraft eines Menschen und ist die Grundlage für Fortschritt, Wachstum und Erfolg. Sie ist das Prinzip, das an jedem Anfang steht. Die „Visio“ ist das Bild, die große Idee, die in die Zukunft projiziert wird und die für starken Antrieb sorgt. Visionen haben die Kraft, Menschen zu vereinen und in eine gemeinsame Bewegung zu bringen.
Eine Vision erzeugt die Kraft der Bewegung und gestaltet neue Wirklichkeiten.

Vereinbaren Sie ein
kostenloses Strategie-Gespräch

Vereinbaren Sie JETZT einen Termin für ein kostenloses Strategie-Gespräch.
Wir lernen uns kennen, klären Ihre Fragen und schauen, ob dieses Training das Richtige für Sie oder/und Ihr Team ist.

Trainerin & Coach für die typgerechte Positionierung
in Marketing, Verkauf & Führung

Jeanette Reiner ist Trainerin aus Leidenschaft. Ihr ganzes Leben steht im Zeichen von Wachstum, Innovation und der kreativen Entfaltung von Potenzialen.
Mit ihrer einzigartigen Coaching-Methode sorgt sie dafür, dass sich Erfolgsblockaden lösen, Strukturen klären und Potenziale entfalten, damit Menschen und Unternehmen Ihre Ziele mit mehr Leichtigkeit erreichen und die Welt mit ihren kreativen Ideen verändern.

Sie hat Verkauf, Vertrieb und Marketing von der Pike auf gelernt und in den vergangenen 30 Jahren erfolgreich in der Praxis umgesetzt. Deshalb setzt sie in ihren Trainings und Seminaren genau dort an, wo die meisten aufhören: bei der erfolgreichen Umsetzung der Trainingsinhalte in die Praxis.

Dank ihrer ausgeprägten Analysefähigkeit und Empathie lokalisiert sie zielsicher wie ein „Spürhund“, die Erfolgsblockaden und „blinden“ Flecken. Selbst in komplexen Strukturen schafft sie es innerhalb kürzester Zeit, die „Knoten“ zu entwirren, und alte Muster aufzulösen damit neue Lösungen möglich werden.

Vor ihrer Selbständigkeit als Trainerin & Coach, hat sie viele Jahre Erfahrung in der Vermarktung von Leistungssportlern im Motorradrennsport gesammelt. Danach war sie einige Jahre erfolgreiche Führungskraft in einem Finanzvertrieb und hat es in dieser Männerdomäne als erste Frau ins Management geschafft. Sie war maßgeblich beteiligt am Aufbau mehrerer Ausbildungs-Akademien für Verkauf und Führung und hat in dieser Zeit mehr als 30.000  Verkäufer, Führungskräfte und Vertriebsmitarbeiter gecoacht.

Mit dieser Erfahrung hilft sie heute Menschen und Unternehmen, im Marketing sichtbar zu werden und eine magnetische Marktpräsenz zu erzeugen. Und im Verkauf und in der Führung  durch die typgerechte Positionierung souveräne Führungs-Kraft zu entwickeln und besser Ergebnisse zu erzielen.

Vom Wissen  –  zum Wollen  –  zum Können  –  zum Tun.

Jeanette Reiner hat moderne Methoden der Organisationsentwicklung, aktuelle Erkenntnisse der Neurowissenschaften und bewährte Techniken aus unterschiedlichen Coaching-Richtungen in einer einzigartigen Coaching-Methode zusammengefasst, damit Sie ihr natürliches Potenzial entfesseln und Ihre Visionen und Ziele Wirklichkeit werden.

Dafür steht Jeanette Reiner

Die tiefste Überzeugung von Jeanette Reiner ist es, dass jeder Mensch und jedes Unternehmen alles in sich trägt, um außergewöhnliche Erfolge zu feiern und ein erfolgreiches, glückliches und erfülltes Leben zu führen. Sie können sicher sein, dass Jeanette Reiner jederzeit Ihre ganze Kraft & Kompetenz dafür einsetzt, dass Sie dieses Ziel erreichen.

Wachstum ist ein Prozess schöpferischer Zerstörung!

Der äußere Druck zwingt uns zum radikalen Wandel:
Die Grenzen des wirtschaftlichen Wachstum sind nahezu erreicht: die meisten Unternehmen sind so auf Effizienz getrimmt, dass signifikante Kostensenkungen nur noch auf Kosten der Qualität möglich sind. Die klassischen Wachstumsstrategien versagen und die Märkte sind übersättigt! Wachstum um jeden Preis wirkt destruktiv.

Wachstum in alten Strukturen ist unmöglich

Wirkliches Wachstum braucht neue Räume!
Bereits vor Jahrzehnten erkannte Albert Schweizer: „Das Heil der Welt liegt nicht in neuen Maßnahmen, sondern in einer anderen Gesinnung.“ Um einen solchen Gesinnungswandel zu erreichen, bedarf es der Revolution aller Denk,- Organisations- und Beziehungskulturen in Unternehmen und Organisationen.

In der Wirtschaft geht es um Entfaltung von Potenzialen,

…. nicht nur um Kostenminimierung
In den meisten Unternehmen liegt der Fokus auf Kostensenkung, Optimierung und kleine kalkulierbare Veränderungen. Auf diese Weise kann nichts Neues entstehen. Innovation ist jedoch eine dynamische, lebendige Entwicklung  innerhalb eines Ökosystems, das bisher unsichtbares Potenziale entfaltet, neue Märkte entwickelt und Raum für Zukunft gestaltet.

Für all das steht das Camelot-Training!

Impuls-Vortrag mit Jeanette Reiner

Buchen Sie mich für einen inspirierenden Impulsvortrag:
Führung Im Wandel: Was Führung heute leisten muss!

Zur Terminvereinbarung