Die Welt befindet sich in einem regelrechten Umwälzungsprozess. Diese Entwicklung fordert Veränderungen in allen Lebensbereichen und auf allen sozialen Ebenen. Die Fähigkeit, diese Veränderungen möglichst schnell und reibungslos umzusetzen, hängen zu 100 % von ihrem Mindset ab.

Die Frage des jeweiligen Mindsets einer Führungskraft, eines Unternehmers oder eines Unternehmens ist deshalb in Zukunft erfolgsentscheidend.

Die Frage ist: Welche Art von Mindset haben Sie bzw. welche Form herrscht in Ihrem Unternehmen vor: Haben Sie ein „Growth-Mindset“ oder ein „Fixed-Mindset“?

Ist Ihre Denkhaltung auf Wachstum und Fülle ausgerichtet, und haben Sie Bereitschaft, Ihre alten, bewährten Denkmuster gründlich aufzurütteln, Ihre Scheuklappen abzulegen und die vertrauten, aber ausgetretenen, Wege zu verlassen? Dann haben sie mit größter Wahrscheinlichkeit ein „Growth-Mindset“. Herzlichen Glückwunsch, für Sie steht die Welt mit all ihren Chancen und Möglichkeiten offen.

Oder sind Sie jemand, der krampfhaft seinen Status Quo verteidigt und nur minimale Veränderungen zulässt. Sind Sie überzeugt, dass sie bereits alles wissen, über genügend Erfahrung verfügen und nur genauso weitermachen brauchen wie bisher, um ihren Erfolg weiterhin zu sichern? Verwalten Sie eher den Mangel und optimieren zum 100.000 Mal Ihre Abläufe mit der Hoffnung, aus der ausgepressten Zitrone doch noch ein paar Tropfen zu ergattern? Dann hängen Sie, wie viele andere Unternehmer auch, noch im alten, statischen „Fixed-Mindset“ fest, und somit im Mangel, der Angst, der Kontrolle und der Manipulation.

Mit diesem  begrenzten „Fixed-Mindset“ ist das Mega-Potenzial der modernen Märkte nicht zu knacken. Der extreme Wandel im Außen und die steigende Komplexität fordern auch einen Wandel im Inneren, im Mindset: Eine grundlegende Veränderung im Denken, im Handeln und im Miteinander.

Unternehmer/-innen und Führungskräfte sind herausgefordert, eine Unternehmenskultur zu schaffen, in der die Bereitschaft zu Veränderung und zu neuem Denken ebenso selbstverständlich ist wie die Fähigkeit, neue Ideen zu entwickeln und sie erfolgreich umzusetzen.

Der Wandel vom „Fixed-Mindset“ zum „Growth-Mindset“  ist ein Prozess. Der Beginn dieses Prozesses ist eine klare Entscheidung ihrerseits.
Bei der konkreten Umsetzung unterstützte ich Sie gern mit Camelot-Training.

Wie genau?

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Orientierungsgespräch oder buchen Sie mich für einen inspirierenden Impulsvortrag in Ihrem Unternehmen.

Ich freue mich auf ein interessantes Gespräch mit Ihnen.

Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen: Mit Absenden des Formulars erlauben Sie uns, Ihre Daten zu speichern und Sie ggf. darüber zu kontaktieren. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Siehe Datenschutzerklärung.

Zum Champions-Programm